iPhone, iPod touch, and iPad Apps Search Engine
iPhone Apps Users Community
Advanced search | Example: action games
iPhone apps

eBook - Karl Marx - Zur Judenfrage

eBook - Karl Marx - Zur Judenfrage
  • #: 5732
  • Price: $1.99 In Apple Store
  • Category: Books
  • Updated: 2009-12-18
  • Current Version: 1.0
  • 1.0
  • Size: 0.30 MB
  • Language: German
  • Seller: Metatronik UG
  • Requirements: Compatible with iPhone, iPod touch, and iPad. Requires iOS 2.0 or later
  • © Metatronik UG
  •  Add to Favorite apps

 

Description

Der Religionsphilosoph Bruno Bauer veröffentlichte 1842 einen Aufsatz in den Deutschen Jahrbüchern für Wissenschaft und Kunst mit dem Titel Die Juden-Frage, den er 1843 – nun ohne Bindestrich – als selbständige Broschüre zu diesem Thema veröffentlichte. Darin versuchte er zu beweisen, dass die Juden als Gruppe nicht „verbessert“ (durch rechtliche Gleichstellung zur Integration erzogen) werden könnten, da auch aufgeklärte Juden an ihrem traditionellen religiösen Anspruch des exklusiven Auserwähltseins festhielten. Deshalb müssten auch sie nach Alleinherrschaft streben und damit letztlich Krieg gegen die Menschheit führen. Einzelne Juden könnten sich nur durch Aufgabe ihres Judentums zugunsten eines allgemeinen Menschentums in die bürgerliche Gesellschaft integrieren. Dies galt für Bauer genauso für das Christentum, wie er in seiner weiteren Schrift Die Fähigkeit der heutigen Juden und Christen, frei zu werden ausführte.

Auf diese Schriften antwortete der 26-jährige Karl Marx 1844 mit seinem Aufsatz Zur Judenfrage. Er sah die „Lösung“ der Frage in der Aufhebung der weltlichen Schranken der bürgerlichen Gesellschaft, mit der auch begrenzte religiöse Standpunkte verschwinden würden. Dabei war die rechtliche Gleichstellung des Judentums an sich für ihn ein Beispiel für die unvollkommene „politische Emanzipation“, welche den Menschen auf ein egoistisches unabhängiges Individuum einerseits und auf die moralische Person des Staatsbürgers andererseits reduziere. Anstelle der politischen verlangt er eine „menschliche Emanzipation“, bei der der Mensch seine Kräfte als gesellschaftliche erkennt und organisiert.

Häufig wurde Marx eine antisemitische Haltung unterstellt, obwohl sein Aufsatz tatsächlich die rechtliche Gleichstellung der Juden fordert. Er führt aus, dass in einem modernen politischen Staat im Unterschied zum christlichen Staat die Religion Privatsache sei.

Im zweiten Teil der Schrift unternimmt es Marx, Bauers theologische Fassung der Judenfrage zu brechen. Er fragt nach dem weltlichen Grund des Judentums, und erhält als Antwort: „Das praktische Bedürfnis, der Eigennutz“. Ob diese Antworten aus Bauers Texten, Marx eigener Anschauung oder anderen Quellen gewonnen werden ist ein Gegenstand der Interpretation von Zur Judenfrage. Indem er diese Umdeutung des Begriffes „Judentum“ beim Wort nimmt, scheint Marx populäre Vorurteile zu bedienen, um dann aber aufzuzeigen, daß der „Schacher“ in gleicher Weise grundlegend für das Christentum sei. Er kommt zu dem Schluss, dass die soziale Emanzipation der Christen wie der Juden die Befreiung der Gesellschaft von der Macht des Geldes voraussetzt. Er korrigierte sich in seinem späteren Wirken in einigen Punkten und bekämpfte die Religion nicht direkt, sondern erwartete ihr allmähliches Verschwinden nach erfolgreicher Revolutionierung der Produktionsverhältnisse. Erst in den folgenden Werken, beginnend mit den zu Lebzeiten unveröffentlichten Ökonomisch-philosophischen Manuskripten aus dem Jahre 1844, untersuchte Marx die Ökonomie der bürgerlichen Gesellschaft gründlicher. Die Kritik der Macht des Geldes, welche in Zur Judenfrage geübt wird, weicht dabei einem Verständnis des gesamten kapitalistischen Systems.

Marx, der selbst jüdische Vorfahren hatte, hing weder dem jüdischen noch christlichen Glauben an, sondern vertrat eine prinzipiell materialistische Philosophie.

Video Reviews

No video review.

Customer reviews

Write a Review

Be the first to review this app. Write a Review

Forum

Ask a question

Be the first question this app.

Users Community

+ Connect to community


The information may be outdated (2011-03-27 04:10:40). For actual information go to iTunes

Related to «eBook - Karl Marx - Zur Judenfrage» applications

eBook - Karl Marx - Der achtzehnte Brumaire des Louis Napoleon

Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte, auch bekannt als Der achtzehnte Brumaire des Louis Napoleon, ist eine erstmals im Mai 1852 verffentlichte Schrift von Karl Marx (18181883). Marx analysiert dort den Verlauf des Staatsstreichs Louis Napoleons (18081873) in Frankreich 1851. Dabei bildet… more

Price: $1.99 | Category: Books
eBook - Karl Marx - Die heilige Familie

eBook - Karl Marx - Die heilige Familie

Die heilige Familie, oder Kritik der kritischen Kritik. Gegen Bruno Bauer & Consorten ist der Titel eines Buches von Karl Marx und Friedrich Engels, das erstmals im Frhjahr 1845 erschien. Es ist die erste Schrift, die Marx und Engels gemeinsam verfassten. Sie entschlossen sich dazu bei ihrem… more

Price: $1.99 | Category: Books
eBook - Karl Marx - Kritik der politischen Ökonomie

eBook - Karl Marx - Kritik der politischen Ökonomie

Um die Bedingungen fr eine kommunistische Bewegung zu erfassen, aber auch, um die bestehenden Verhltnisse adquat kritisieren und damit bekmpfen zu knnen, bemht sich Marx Zeit seines Lebens um eine grundlegende konomische Analyse der kapitalistischen Gesellschaft. In seinem insgesamt 2200… more

Price: $1.99 | Category: Books
eBook - Karl Marx - Lohn, Preis und Profit

eBook - Karl Marx - Lohn, Preis und Profit

Die etwa 50 Seiten lange Schrift entstand fr einen Vortrag, den Marx whrend der Sitzungen des Generalrats der Internationalen Arbeiterassoziation am 20. und 27. Juni 1865 hielt. Geschrieben wurde der Text zwischen Ende Mai und 27. Juni 1865. Erstmals verffentlicht wurde er von Marx Tochter… more

Price: $1.99 | Category: Books

eBook - Karl Marx - Lohnarbeit und Kapital

Lohnarbeit und Kapital ist eine erstmals 1849 verffentlichte Schrift von Karl Marx.Dem Text liegen nach Friedrich Engels Vortrge zugrunde, die Marx 1847 im deutschen Arbeiterverein in Brssel hielt. Erstmals verffentlicht wurde der fragmentarische Text in Form von fnf Leitartikeln in der von… more

Price: $1.99 | Category: Books
eBook - Karl Marx - Manifest der Kommunistischen Partei

eBook - Karl Marx - Manifest der Kommunistischen Partei

Das Manifest der Kommunistischen Partei, auch Das Kommunistische Manifest genannt, wurde von Karl Marx und Friedrich Engels 1847 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst und ist am 21. Februar 1848 in London erschienen, zeitgleich zur Februarrevolution in Frankreich und kurze Zeit vor der… more

Price: $1.99 | Category: Books
eBook - Karl Marx - Thesen über Feuerbach

eBook - Karl Marx - Thesen über Feuerbach

Die Thesen ber Feuerbach von Karl Marx stellen neben der zusammen mit Friedrich Engels verfassten Deutschen Ideologie (1845) die erste Formulierung seiner materialistischen Geschichtsauffassung dar.Die Thesen sind in zwei Fassungen berliefert: Den ursprnglichen Text verfasste Marx im… more

Price: $1.99 | Category: Books
The Communist Manifesto by Friedrich Engels and Karl Marx - ZyngRule ebooks

The Communist Manifesto by Friedrich Engels and Karl Marx - ZyngRule ebooks

This organisation of the proletarians into a class, and consequently into a political party, is continually being upset again by the competition between the workers themselves. But it ever rises up again, stronger, firmer, mightier. It compels legislative recognition of particular interests of the… more

Price: $0.99 | Category: Books
Selected Essays by Karl Marx - ZyngRule ebook

Selected Essays by Karl Marx - ZyngRule ebook

By the conception of security bourgeois society does not raise itself above its egoism. Security is rather the confirmation of its egoism.None of the so-called rights of man, therefore, goes beyond the egoistic individual, beyond the individual as a member of bourgeois society, withdrawn into his… more

Price: $0.99 | Category: Books

View all related to: eBook - Karl Marx - Zur Judenfrage applications



Mobile Version
iApps4you.com - is iPhone, iPod touch, and iPad apps search engine and not been authorized, sponsored or approved by Apple Inc.
Copyright © 2017 iApps4you.com.
95 ms.